Acalisa | Acadèmia Campidanesa de sa Lìngua Sarda
acalisa
sardu | Deutsch | italiano | english |   
Zurück zur Homepage    
   
Vorstellung
Wer sind wir
L'Acadèmia Campidanesa de sa Lìngua Sarda (A.Ca.Li.Sa) ist ein Kulturverein der von einer Gruppe Sarden gegründet wurde die sich die Wiedergeburt und Etablierung der sardischen Sprache wünschen.
Der Verein ist 2003 formal gegründet worden und verfolgt folgende Ziele:
  • die autentischen Wurzeln der sprachlichen und kulturellen Identität Sardiniens wiederentdecken.
  • die sardische Sprache schützen und verbreiten.
  • Die kulturellen und spirituellen Bindungen der Sarden im Ausland zu Sardinien zu wecken.
ACALISA ist davon überzeugt, daß die Sprache mit den kulturellen, politischen und sozialen Probleme verbunden ist und deshalb nicht nur auf dem Studium weniger Spezialisten, retorische Übungen für Poesie-Preise oder Theaterstücke begrenzt werden darf. Die sardische Sprache muss auf allen Ebenen gelernt und gesprochen werden und auf alle soziale Schichten verbreitet.

 

Wo wir sind
ACALISA befindet sich in Cuartu, in der Provinz von Casteddu/Cagliari, realisiert aber alle seine Initiativen auf ganz Sardinien und sogar außerhalb zu Veranstaltungen mit multinationalem Charakter.

 

 

 
Graphik und Entwicklung von Sergio Durzu